Abteilung Ski

Leitung

Alexander Blass
Kammleiten 11
93476 Blaibach
09941 / 4009980
alexanderblass@hotmail.com

Matthias Seemann
Am Kirchbichl
93476 Blaibach

Vergangene Aktionen der Skiabteilung

Weihnachtsfeier 2019

Auf der Berghütte Schareben

Skitagesfahrt nach Hochficht des TSV Blaibach

Im Winter 2018/2019  organisierte die Skiabteilung des TSV Blaibach eine Skitagesfahrt ins etwa zwei Stunden entfernte kleine Skigebiet im oberösterreichischen Mühlviertel. Um sieben Uhr startete der Bus in Richtung Österreich. Das Wetter meinte es gut mit den 33 Skifahrern, denn auch die Sonne ließ sich einige Male blicken. Bei optimalen Bedingungen erkundete man das Skigebiet mit den 20 Pistenkilometer und den neun Aufstiegsanlagen. Es stellte sich als ein ideales Skigebiet für Familien mit Kindern heraus. So gab es für die Kleinen Fun-Parks und andere Attraktionen zu testen. In geselliger Runde trat man gegen 16 Uhr wieder die Heimreise an.

Skikurs 2019

„Hopp, hopp, hopp, auf geht´s!“, so schallte es am vergangenen Samstag laut aus den Lautsprecherboxen am Skihang Eck/Riedlstein, als Stadionsprecher Patrick Michel die Rennläuferinnen und Rennläufer beim Abschlussrennen des TSV Blaibach Skikurses anfeuerte. Weltmeisterin Monika Bergmann ließ es sich natürlich nicht nehmen, als Vorläuferin das Rennen zu eröffnen. An der Strecke hatten sich trotz heftigen Schneefalls  Fans und Eltern eingefunden, um zu sehen, was ihre Kinder die letzten zwei Wochenenden beim Skikurs der Skiabteilung gelernt hatten. Eingeteilt in insgesamt acht Kinderkurse und einen Erwachsenenkurs, der von Monika Bergmann persönlich geleitet wurde, konnten die insgesamt 63 Teilnehmer ihr Können entsprechend erweitern. Bei der Siegerehrung im Anschluss an das Rennen bedankte sich Abteilungsleiter Alexander Blass bei der Familie Mühlbauer, die wieder für optimale Pistenverhältnisse sorgte und das Übungsgelände zur Verfügung stellte. Außerdem bedankte er sich ganz besonders bei der Skischule Lamer Winkel für die Kooperation und bei den Eltern für das entgegengebrachte Vertrauen. „Eure Skilehrerinnen, Skilehrer, alle Betreuer und Helfer haben einen ganz besonders großen Applaus verdient, denn sie haben ihre Freizeit für euch geopfert, um euch das Skifahren beizubringen. Sie haben sich alle ehrenamtlich für den TSV Blaibach engagiert! Vor allem die Anfänger können stolz sein, denn sie sind am letzten Tag sogar von ganz oben runter gefahren! Nun liegt es an euch, das gelernte Wissen mit möglichst vielen Schneetagen zu vertiefen. “, so der Abteilungsleiter. Alle Kinder erhielten als Anerkennung ihrer Leistung eine Goldmedaille, Urkunde und ein Erinnerungsfoto von ihren Gruppenleitern überreicht.

Alexander Blass informierte noch über die geplante Tagesfahrt ins Skigebiet Hochficht (Erwachsene 55Euro/ Kinder, Jugendliche 40 Euro inkl. Bus und Skipass) am kommenden Samstag. Abfahrt ist beim Haus des Gastes um 7 Uhr, Rückkehr gegen 18 Uhr. Interessierte können sich unter 09941 409980 anmelden. Das Gruppenfoto zeigt die stolzen Kinder mit ihren Trophäen, einige hatten allerdings wegen des schlechten Wetters bereits die Heimreise angetreten.

Skikurs 2018

Medaillen und Urkunden beim Skikurs des TSV Blaibach

Die vergangenen drei Wochenenden standen für die 71 Teilnehmer ganz im Zeichen des Skikurses. Die Skiabteilung des TSV Blaibach hatte wieder einen Skikurs für Kinder, Jugendliche und Erwachsene angeboten. Regen Zuspruch fand das Angebot vor allem bei den Kindern: Neben fünf Erwachsenen übten, aufgeteilt in neun Skigruppen, 66 Kinder und Jugendliche das Skifahren. Als sehr vorteilhaft erwies sich, dass sie dabei jeweils von zwei Skilehrern begleitet wurden. Täglich standen drei Stunden Unterricht, unterbrochen mit unbedingt notwendigen kleinen Schoko- oder Gummibärchenpausen, auf dem Programm.
Hut ab vor den prima Leistungen der Kursteilnehmer an den vergangenen drei Wocheneden! Ihr könnt zu Recht stolz auf euch sein, denn nun seid ihr alle Fortgeschrittene Skifahrer und keine Anfänger mehr! Bleibt jetzt alle dran und übt fleißig weiter bei den hervorragenden Pistenverhältnissen, damit ihr euch noch verbessert!“, so Blass. Auch Bürgermeister Wolfgang Eckl ließ es sich nicht nehmen bei der Siegerehrung dabei zu sein und zollte bei seiner Ansprache den Teilnehmern und Ausrichtern Respekt „Was wäre Blaibach ohne die Skiabteilung? Was hier die Skiabteilung jedes Jahr auf die Beine stellt, ist aller Ehren wert. Prima, wie ihr euch am Dorfleben beteiligt!“Mit stolz geschwellter Brust präsentierten die kleinen Rennläufer die an sie überreichten Urkunden und Medaillen.

Skiausflug 2017

Zum dritten Mal führte Ausflug der Skifahrer des TSV Blaibach in das Skijuwel Alpbachtal/Wildschönau. Zwei Skitage waren in dem mehrfach ausgezeichneten Skigebiet beim Schatzberg in Auffach geplant. Auch dieses Jahr hatten die Skifahrer wieder Pech mit dem Wetter und man musste den Samstag bei leichtem Regen und recht schlechter Sicht auf der Piste verbringen. Entspannung und Erholung suchten einige durchnässte Ausflugteilnehmer anschließend im hauseigenen Pool oder in der Sauna. Entschädigung gab es auch in Form von einem köstlichen Vier-Gänge-Menue am Abend. Am Sonntag beschloss man, nachdem der Regen noch nicht geendet hatte, die Heimreise nach dem Frühstück anzutreten. Unterstützt wurde diese Veranstaltung von der TSV Skiabteilung und vom TSV Hauptverein. Nächstes Jahr soll es vom 9.3. bis 11.3.18 in dieses herrliche Skigebiet gehen, hoffentlich dieses Mal bei schönem Wetter.

Skikurs 2017

Fortbildung der
TSV Blaibach-Skiabteilung

Die optimalen Schnee- und Pistenverhältnisse im Skigebiet Eck-Riedelstein nützte die Skiabteilung des TSV Blaibach zu einer Fortbildung seiner Skilehrer. Die neuesten Tricks und Tipps erkäuterte Steffi Koller von der Skischule Lamer Winkel den interessierten Skifahrern. Kurzweilig  erläuterte sie u.a., dass nun sogar „Fast-food“ auf der Piste eingekehrt ist, denn mit bildhaften Ausdrücken wie „Pommes“  (für die parallele Skistellung) und „Pizza“ (Pflugstellung) wird den Kindern nämlich die Vorstellung von der jeweiligen Skistellung kindgerecht vermittelt. Am Ende des sehr lehrreichen Skitages konnten die 12 Teilnehmer ihr Wissen somit für den unmittelbar bevorstehenden Skikurs optimal erweitern. An drei aufeinander folgenden Wochenenden wird ihnen nun ihr fundiertes Fachwissen sehr hilfreich sein, um den kleinen Skianfängern und Fortgeschrittenen den Spaß am Skifahren vermitteln zu können. Sicherlich wird man diese Fortbildung in den nächsten Jahren regelmäßig ins Programm aufnehmen.