Sportliche Aktivitäten unter Corona

Der TSV Blaibach blickt zurück

Wie alle Ortsvereine kann auch der mitgliederstärkste Verein des Orts auf ein herausforderndes Jahr 2020 zurückschauen.
Viele traditionelle Veranstaltungen, wie das Sommerfest, der Christkindlmarkt sowie zum Jahresende die übliche Generalversammlung und eine Weihnachtsfeier konnten nicht abgehalten werden. Lediglich die Teilnahme am Faschingsumzug war möglich, dort stellte der TSV im Jahr 2020 das Prinzenpaar mit Funkenmariechen.

Trotzdem blickt der Verein in einigen Sparten auf ein weitestgehend erfolgreiches Jahr zurück und möchte sich bei allen Mitgliedern und Unterstützern des Vereins sehr herzlich bedanken, dass diese trotz der schwierigen Umstände dem Verein stets treu zur Seite stehen.

Die Vereinsführung des TSV Blaibach hofft auf Besserung im neuen Jahr 2021 und wünscht noch allen Mitgliedern und Gönnern einen guten Start ins neue Jahr.

Die Jugendtrainer Breu Andreas (FC Lederdorn)
und Kirschbauer Josef (TSV Blaibach) bei der Besprechung
© TSV Blaibach e.V.